Brigitte Steinle

Foto: Nik Schölzel
Foto: Nik Schölzel


 

  • Sprüht mit über 80 Jahren nur so vor Lebensfreude und Tatendrang
  • Bucht am liebsten Operetten, Oper, Shows, Jazz und Klezmer – frei nach dem Motto »von heiß bis cool«
  • Und sie schätzt jeden Theaterbesuch als »Kostbarkeit«

 

Berlin, München, Augsburg … Sie sind leidenschaftliche Theaterbesucherin!?

Auf jeden Fall! Aber das Parktheater ist einfach mein Lieblingstheater. Ich war 1997 zum ersten Mal hier, aus beruflichen Gründen anfangs nicht so oft, aber mittlerweile bin ich sogar Gold-Kundin und das Parktheater ist für mich wirklich wie ein Zuhause: Ich komme mal allein, mal mit Bekannten, manchmal sogar zwei-, dreimal in der Woche, außer wenn ich beim Skifahren bin. Und ich liebe dieses kleine Haus, die persönlichen Begegnungen mit dem netten Team, mit anderen Besuchern und auch mit den Künstlern. Ja, ich bin richtiggehend stolz, dass wir hier in Augsburg solch ein Theater haben!

 

Sie wählen – wann immer möglich – am liebsten einen Platz in der ersten Reihe?

Ich möchte während der Veranstaltung die Miene der Künstler genau beobachten können, wie sich ihre Gefühle widerspiegeln, ich will möglichst jedes Detail wahrnehmen. Denn das Gesicht der Menschen zeigt schnell, wie authentisch, wie »echt« jemand ist! Und es berührt mich immer wieder, wenn ich dabei erkennen kann, mit welcher Leidenschaft die Künstler hier auftreten.

 

Und dürfen wir Ihnen noch ein Kompliment machen? Sie sind immer sehr elegant gekleidet!

Eine Veranstaltung in so schönem Ambiente ist für mich wirklich eine Kostbarkeit, ein Geschenk, und zwar jedes Mal aufs Neue. Dazu in der Pause ein Glas Sekt, ein Canapé von der Aperitivo-Bar und der Abend ist perfekt, wirklich etwas Besonderes! Deshalb ist es für mich auch selbstverständlich, sich entsprechend zu kleiden, einfach ein bisschen edler als im Alltag.

PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...