Max Steinbach

Foto: Nik Schölzel
Foto: Nik Schölzel


 

  • Hat Vermessungswesen an der Technischen Universität München studiert und ist seit mehr als 15 Jahren als freiberuflicher Unternehmensberater tätig
  • Gemeinsam mit Gerd Fink und 15 Berufsmusikern verkörpert er die Big Band »Fink & Steinbach«
  • Er genießt es, als Musiker und Moderator auf der Bühne zu stehen und die Stimmung im Publikum hautnah und intensiv zu spüren

 

»The Power of Music« ist das Motto Ihrer Big Band – und bei uns im Haus haben Sie es schon in vielfältiger Form auf die Bühne gebracht!

Vor etwa zehn Jahren waren wir das erste Mal hier im Parktheater, und als wir diesen Theatersaal gesehen haben, diesen Raum der Illusion, der Farben und der Lichtspiele, hat es uns gepackt und es war klar: »Hier wollen wir regelmäßig spielen!« Mittlerweile ist die Liste unserer Auftritte in Göggingen lang: Swing-Programme mit Hugo Strasser, eine Moulin-Rouge-Show zu Silvester, die Hommage an Nat King Cole, regelmäßige Musical-Abende und natürlich jedes Jahr das Weihnachtskonzert »Adeste Fideles«.

 

Sie sind sonst in ganz Deutschland unterwegs?

In der Tat, wir spielen in ganz Deutschland und im angrenzenden Ausland. Wir werden für internationale »Red-Carpet-Events« in Zürich, Berlin oder St. Moritz gebucht und sorgen dort für den musikalischen Rahmen beim Flanieren auf dem roten Teppich. Zudem sind wir in den schönsten Hotels zu Gast und gestalten immer wieder feine, private Feste. Insgesamt haben sich die Buchungen aber deutlich verschoben: Früher haben wir auf vielen Bällen gespielt, heute wird unsere Big Band vermehrt für Firmen-Veranstaltungen und Konzerte engagiert.

 

Und das Parktheater kann bei all den vielen Veranstaltungsorten »mithalten«?

Ich kenne kein anderes Haus, wo wirklich über alle Abteilungen hinweg derart verlässlich und wertschätzend mit dem Künstler zusammengearbeitet wird wie hier. Vor allem die Professionalität und Schnelligkeit des Technik-Teams machen mich immer wieder sprachlos. Ich erinnere mich zum Beispiel an einen Tag in der Adventszeit, wo nachmittags ein weihnachtliches Konzert stattfand. Die Bühne war dafür aufwändig mit Weihnachtsbaum und stimmungsvoller Deko gestaltet. Kaum eine halbe Stunde nach Veranstaltungsende war alles verschwunden und die Bühne stand mit Podesten, Notenständern und Mikrofonen für unser Großprojekt »Adeste Fideles« mit 80 Musikern und Sängern bereit!

PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...