Michael Hartmann

Foto: Nikolas Hagele
Foto: Nikolas Hagele


 

  • Platin-Premiumkunde
  • Fühlt sich im Parktheater auch wohl, wenn er alleine zu einer Veranstaltung kommt
  • Schätzt das Haus auch im Vergleich zu großstädtischen Häusern

 

Herr Hartmann, Sie sind Platin-Kunde, also mehr als 20 Mal im Jahr bei uns zu Gast!

Mein erstes Mal hier war 1997 – ein Jahr nach der Wiedereröffnung. Und das Haus hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Ich bin in Augsburg geboren, habe aber viele Jahre in München gelebt, sodass ich lange nur sporadisch herkommen konnte. Anfang 2009 bin ich wieder nach Augsburg gezogen, und seitdem ist das Kurhaus mein kultureller Mittelpunkt: Einzigartig ist die Varianz hier im Haus, der Facetten-Reichtum kombiniert mit dieser wunderbaren Kulisse, ein Liebreiz ähnlich dem Cuvilliés-Theater. Mal Klezmer, mal Jazz, mal Entertainment, Modernes und Klassik, ein herrliches Spektrum!

 

Als Stammgast kommen Sie häufig ins Gespräch mit unserem Team …

… ja, das ist eine tolle Sache, es ist einfach so persönlich: Man ist hier kein Irgendwer, man wird wirklich als einzelner Mensch geschätzt! Und in den Gesprächen bekomme ich auch immer wieder Tipps für interessante Veranstaltungen. Dabei lasse ich mich auch gern überraschen. Besonders schön finde ich die Abende mit diesem ganz besonderen kleinen, feinen Programm, mit Künstlern, die man eben nicht überall erleben kann.

 

Und wie sieht »Ihr Abend« im Parktheater aus?

Ich komme immer mindestens eine Stunde vorher, denn mit Ihrem Aperitivo kann ich den Tag schön »abschütteln «. Dieses »zur Ruhe Kommen« ist mein eigenes kleines Ritual: hier im Haus etwas essen und mein Glas Weißwein trinken. Kulinarisch hat es sich in den letzten zwei Jahren unglaublich gewandelt! Alles ist sehr lecker, sehr appetitlich, tolle, frische Qualität – und zu einem Preis, dass man auch zweimal zugreift. In der Pause gehe ich dann gern ein bisschen spazieren, es gibt anregende Gespräche mit anderen Theaterbesuchern oder mit Ihrem Team. Und dann freue ich mich schon wieder auf das nächste Mal.

PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...