Gräfin Mariza

Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán

Mit: dem Ensemble der Operettenbühne Wien
 
Kurztext: Emmerich Kálmáns »Gräfin Mariza« gilt als eines der liebenswertesten Verwirrspiele der Operettenbühne: Mit Turbulenzen um einen erfundenen Verlobten, mit einem so charmanten wie verarmten Grafen – und mittendrin im Liebesreigen die lebenslustige Gräfin Mariza! Operettenfreunde lieben die funkensprühenden Dialoge und heißgeliebten Evergreens wie »Einmal möcht’ ich wieder tanzen …«.
 


Pressemeldung downloaden


©Claudius Schutte
Download


©Claudius Schutte
Download
zurück
PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...