Die Studentin und Monsieur Henri

Ein heiteres Generationenstück von der »Komödie am Ku’damm Berlin«

Donnerstag, 09. März 2017 * 19:30 Uhr * 33 / 30 / 27 € zzgl. Gebühren

© Joachim Hiltmann
© Joachim Hiltmann
© Joachim Hiltmann
© Joachim Hiltmann
Peter Prager
© Dirk Schmidt

Altersheim? Nicht mit Monsieur Henri! Dann doch eher dem Wunsch seines Sohnes nach­geben und wohl oder übel eines der Zimmer vermieten. Aber natürlich lässt Henri nichts un­versucht, um die junge Studentin, die sich bald vorstellt, abzuwimmeln. Doch Constance übergeht sein herrisches Gehabe und seine Anfeindungen, braucht sie doch dringend ein kostengünstiges Zimmer. So macht Henri ihr ein Angebot: Sie darf fünf Monate mietfrei bei ihm wohnen, wenn sie dafür seinem Sohn derart den Kopf verdreht, dass er seine Ehefrau Valérie verlässt. Denn die kann Henri partout nicht aus­stehen …

Ein vergnüglicher Abend rund um ein Verwirrspiel mit wechselnden Liaisons, aus denen am Ende jeder der Beteiligten verändert hervorgeht.

 

 

Bitte beachten Sie:

In der Rolle des Monsieur Henri wird an diesem Abend der bekannte Schauspieler Peter Prager zu sehen sein, der die Rolle von dem Ende September verstorbenen Schauspieler Michael Altmann übernehmen wird. 

Peter Prager war u.a. in Kinofilmen wie »Maria, ihm schmeckt’s nicht« oder »Heute bin ich blond«, in den Serien »Das  Duo« oder »Doctor’s Diary« und in der SAT.1-Filmsatire »Der Minister« als Gatte der Kanzlerin zu sehen.

Neben zahlreichen weiteren Theaterengagements stand er auch in der Komödie am Kurfürstendamm und auf Tournee in »Paarungen« als Paul auf der Bühne.

 

 

Eine Veranstaltung der Kurhaustheater GmbH, Klausenberg 6, 86199 Augsburg

 

www.gastspiel.komoedie-berlin.de

Schauspiel von

Yvan Calbérac

 

Mit 

Peter Prager, Wanda Perdelwitz, Marcus Ganser, Mackie Heilmann

 

Regie

Jürgen Wölffer

 

Bühne und Kostüm 

Julia Hattstein

 

Musik 

Paul Sagave

 

 

Theater - Ambiente


Klassische Reihenbestuhlung, max. 368 (bzw. 323) Plätze in Parkett, Umgang und Rang

 

Historische Theaterbestuhlung:

Theaterstühle: Sitzfläche 43 × 43 cm (gepolsterte Fläche 36 cm × 36 cm mit Holzrahmen);

Sperrsitze am Rand des Parketts: Sitzfläche 35 cm × 37 cm (gepolsterte Fläche 25 cm × 27 cm mit Metallrahmen), leicht zugänglich mit Beinfreiheit

 

Parkett und Sperrsitze* (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): sechs Stufen tiefer als der Umgang

Umgang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): Zugang vom Jean-Keller-Flügel und vom Hessing-Flügel, für Rollstuhlfahrer geeignet (Rollstuhllift im Zugang vom Jean-Keller-Flügel)

Rang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): vom Umgang aus 20 Stufen nach oben

 

Bitte beachten Sie, dass bei manchen Veranstaltungen nicht alle im Saalplan gezeigten Plätze im Verkauf sind.
In seltenen Fällen steht im hinteren Bereich des Parketts eine Bar, die in der Pause geöffnet ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei dieser Art der Bestuhlung kein Getränk mit an den Platz genommen werden darf.

 

PREISKATEGORIEN (siehe Saalplan)

Gelb: 1. Preiskategorie (höchste Preisklasse)

Rot: 2. Preiskategorie (mittlere Preisklasse)

Blau: 3. Preiskategorie (niedrigste Preisklasse, teilw. eingeschränkte Sicht auf die Bühne)

 
Saalplan anzeigen

Aperitivo

Auf eine genussvolle Zeit im Parktheater! Ab 18:00 Uhr öffnet im Jean-Keller-Flügel die APERITIVO-Bar: Spritzige Getränke inklusive kleiner pikanter Extras und eine wechselnde Speisekarte mit feinen kalten und warmen Snacks bieten Genuss von Anfang an (mit Selbstbedienung). Kommen Sie einfach ein bisschen früher, stimmen Sie sich in schöner Atmosphäre auf Ihre Veranstaltung ein, treffen Sie sich mit Freunden – ganz unkompliziert, ohne Reservierung, ganz spontan!
Unser Angebot an der Aperitivo-Bar

Bar vor der Vorstellung geöffnet

Auf eine genussvolle Zeit im Parktheater! Unsere Bar im Jean-Keller-Flügel hat vor der Vorstellung für Sie geöffnet. Kommen Sie einfach ein bisschen früher, stimmen Sie sich in schöner Atmosphäre auf Ihre Veranstaltung ein, treffen Sie sich mit Freunden – ganz unkompliziert, ohne Reservierung, ganz spontan!
Unser Angebot vor der Veranstaltung

Pause Plus

Pause Plus, das bedeutet entspannte 30 Minuten – denn Ihre Pausenvorbestellung, die Sie vor der Veranstaltung an der Bar im Hauptfoyer abgegeben haben, wartet an Ihrem reservierten Tisch, ganz ohne Anstehen! Dazu noch viele Sitzgelegenheiten und nette Gespräche in unserem stilvollen Ambiente.
Unser Angebot in der Pause

Büffets/Menüs ab 10 Personen

Mit Freunden, Bekannten, Kollegen oder der Familie: Gemeinsam macht der Besuch im Parktheater einfach noch mehr Spaß! Unsere gastronomischen Gruppenangebote ergänzen den gemeinsamen Besuch einer Veranstaltung in unserem schönen Haus – davor, in der Pause und danach.
Hier erfahren Sie mehr.

nächste Veranstaltung
PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...