Wichtiger Hinweis!

Was ist am Theater derzeit anders aufgrund der Covid-19-Pandemie?

Aufgrund der derzeit geltenden behördlichen Vorgaben gibt es folgende vorübergehenden Einschränkungen in unserem Theaterbetrieb, die wir Sie bitten für Ihren Besuch im Parktheater zur Kenntnis zu nehmen.

Ticketkontingente und Ticketbuchung

Aufgrund der geltenden Besucherobergrenze und Abstandsregeln gibt es für alle Veranstaltungen ein begrenztes Ticketkontingent und muss die Verteilung der Plätze im Saal für jede Veranstaltung individuell organisiert werden. Daher ist die Buchung von Tickets nur direkt beim Ticketservice des Parktheaters, entweder vor Ort oder telefonisch unter 0821 – 906 22 22, möglich.

Der Ticketservice des Parktheaters hat bis auf Weiteres nur Montag bis Freitag von 09:00–18:00 Uhr geöffnet.
Restkarten können ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn beim Einlasspersonal im Foyer erworben werden.

Um Sie ausfindig machen zu können, falls bekannt werden sollte, dass Sie sich zeitgleich mit einer mit Covid-19 infizierten Person im Theater aufgehalten haben sollten, sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten aufzunehmen.
Ihre Kontaktdaten ermöglichen es uns auch, Sie zu informieren, falls es zu einer Änderung oder Absage einer von Ihnen gebuchten Veranstaltung kommen sollte.
Um uns die Kontaktaufnahme mit Ihnen organisatorisch zu erleichtern, bitten wir Sie sehr herzlich, uns für die beiden oben genannten Zwecke Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen. (Ihre Kontaktdaten werden nicht an Dritte weitergegeben.)


Veranstaltungsbesuch

Das Theater ist erst ab 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn für Sie geöffnet.
Saaleinlass ist ebenfalls ab 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Bitte begeben Sie sich, um Personenansammlungen zu vermeiden, möglichst rasch auf Ihre Plätze.

Alle Veranstaltungen finden ohne Pause statt.

Bitte achten Sie bei dem Besuch unserer Veranstaltung auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu anderen Gästen und tragen Sie, wenn Sie sich im Theater bewegen, eine Maske. Wenn Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben, dürfen Sie die Maske abnehmen.


Gastronomie

Wir können derzeit nur eine begrenzte Speisenauswahl und keine Tische zum gemütlichen Verweilen vor der Veranstaltung im Jean-Keller-Flügel anbieten. Dafür dürfen Speisen und Getränke vorübergehend bei allen Veranstaltungen mit in den Theatersaal genommen werden.
Unsere gruppengastronomischen Angebote können weiterhin gebucht werden.


Veranstaltungsänderungen und -absagen

Sollte eine von Ihnen gebuchte Veranstaltung in der Saison 2020/21 aufgrund von Covid-19 nicht in der geplanten Form durchgeführt werden können, werden wir uns um die bestmögliche Alternative bemühen und Sie über die Änderung auf unserer Website und per Mail informieren.


Besichtigung des Kurhauses

Das Kurhaus ist aus organisatorischen Gründen bis auf Weiteres nicht zur Besichtigung geöffnet.