Kulturerbe Bayern

Sonntag, 16. September 2018 * 11:00 Uhr

Eintritt frei!

Bayern ist reich an geschichtsträchtigen Bauwerken, beeindruckenden Landschaften und gelebten Traditionen. Doch das gebaute und gewachsene Erbe ist vielerorts in Gefahr. Kulturerbe Bayern ruft daher eine bayernweit aktive Stiftung ins Leben, die gefährdete Baudenkmäler und Kulturlandschaftsteile in ihre Obhut übernimmt, diese mit ehrenamtlicher Hilfe instand setzt und sie wieder zu lebendig genutzten Orten verwandelt. Über die Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements für den Erhalt des kulturellen Erbes diskutieren Vertreter der Initiative unter anderem mit dem Denkmalschützer Werner Berschneider vom Verein "Kulturerbe Rainhaus" und Dr. Peter Bergmair, Leiter der Querschnittsaufgaben des Referats Oberbürgermeister bei der Stadt Augsburg, diskutieren. Moderiert wird die Veranstaltung von Angelika Schneiderat vom Bayerischen Rundfunk.

Die Veranstaltung sowie den anschließenden Empfang, zu dem Kulturerbe Bayern alle Interessierten einlädt, wird musikalisch vom Duo KlangZeit umrahmt. Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es außerdem die Möglichkeit das Tycho Brahe Museum zu besichtigen. Ein besonderes Erlebnis. Kommen Sie vorbei, der Eintritt ist frei!«

vorherige Veranstaltung nächste Veranstaltung
PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...