A Tribute to George Gershwin

Die »All Swing Big Band« verneigt sich vor George Gershwin

Freitag, 08. Mai 2015 * 19:30 Uhr * 32 / 30 / 26 € zzgl. Gebühren

© Christa Steinhart
Eva-Maria Bschorr
© Regina Beck
Julia Tiecher
© Sabrina Saltori

Fascinating Rhythms im Original Big-Band-Sound der 30er- und 40er-Jahre – das ist das Versprechen der All Swing Big Band für diesen Abend! Unter der Leitung von ­Harald Bschorr, Solo-Posaunist der Staatsphilharmonie Nürnberg, verneigt sich die Band vor dem großen Broadway-Komponisten George Gershwin und spielt seine schönsten Hits. Dazu gehört das unsterbliche »Summertime« ebenso wie die berühmte »Rhapsody in Blue«, und zwar in der selten gehörten Originalfassung für Klavier und Jazz­orchester. Weitere Höhepunkte sind »I got Rhythm«, Highlights aus »Porgy and Bess« und »Cuban Overture«. Der perfekte Sound ist garantiert, denn mit fünf Saxofonen, vier Trompeten, vier Posaunen und einer vier­köpfigen Rhythmus-Gruppe ist alles ­machbar, von »soft« und »smooth« bis hin zu wahrhaft mitreißenden, fascinating ­Rhythms.

 

»Die in glasklarer Klangqualität agierende Bläsergruppe und das zuverlässig begleitende Rhythmus-Trio sorgen für dynamisch-­spritzigen Sound, der die Zuhörer zum Mitwippen bringt.« Augsburger Allgemeine

 

www.allswing.de

All Swing Big Band:

Conductor:      Harald Bschorr

Solisten:          Eva Maria Bschorr, Klavier
                       Julia Tiecher, Gesang

 

Saxophon:       Jürgen Elster
                       Heinz Häussler
                       Philipp Jünger
                       Matthias Rösl
                       Matthias Schwab

 

Trompete:       Roland Fladerer
                      Markus Mayr
                      Raivo Thurmann
                      Stefan Wiedemann

 

Posaune:         Daniel Bauerfeind
                      Günter Franz
                      Korbinian Häussler
                      Matthias Schwegler

 

Schlagzeug:     Fabian Löbhard
                      Hubert Malik

 

Piano:              Hal Bauerfeind

 

Bass:               Johann Färber

 

Gitarre:            Michael Kaiser


Programm:

 

Cuban Ouverture

Porgy & Bess Suite (American Folk Opera)
- Catfish row
- What I done, done, done
- Strawberries
- Honey Man

- Crab Man
- My Man’s gone now
- I got plenty o' nuttin'
- Bess you is my woman
- It ain’t necessarily s
- There’s a Boat dat’s leavin' soon for New York
Rhapsody in Blue

 

Pause

 

Strike up the Band

For me for you

Someone to watch …

Lady be good

A Foggy Day

Somebody loves me

The Man I love

They all laughed

Our love is here to sta

Fascinating Rhythm

S' wonderful

 

 

Theater - Ambiente


Klassische Reihenbestuhlung, max. 368 (bzw. 323) Plätze in Parkett, Umgang und Rang

 

Historische Theaterbestuhlung:

Theaterstühle: Sitzfläche 43 × 43 cm (gepolsterte Fläche 36 cm × 36 cm mit Holzrahmen);

Sperrsitze am Rand des Parketts: Sitzfläche 35 cm × 37 cm (gepolsterte Fläche 25 cm × 27 cm mit Metallrahmen), leicht zugänglich mit Beinfreiheit

 

Parkett und Sperrsitze* (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): sechs Stufen tiefer als der Umgang

Umgang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): Zugang vom Jean-Keller-Flügel und vom Hessing-Flügel, für Rollstuhlfahrer geeignet (Rollstuhllift im Zugang vom Jean-Keller-Flügel)

Rang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): vom Umgang aus 20 Stufen nach oben

 

Bitte beachten Sie, dass bei manchen Veranstaltungen nicht alle im Saalplan gezeigten Plätze im Verkauf sind.
In seltenen Fällen steht im hinteren Bereich des Parketts eine Bar, die in der Pause geöffnet ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei dieser Art der Bestuhlung kein Getränk mit an den Platz genommen werden darf.

 

PREISKATEGORIEN (siehe Saalplan)

Gelb: 1. Preiskategorie (höchste Preisklasse)

Rot: 2. Preiskategorie (mittlere Preisklasse)

Blau: 3. Preiskategorie (niedrigste Preisklasse, teilw. eingeschränkte Sicht auf die Bühne)

 
Saalplan anzeigen

Aperitivo

Auf eine genussvolle Zeit im Parktheater! Ab 18:00 Uhr öffnet im Jean-Keller-Flügel die APERITIVO-Bar: Spritzige Getränke inklusive kleiner pikanter Extras und eine wechselnde Speisekarte mit feinen kalten und warmen Snacks bieten Genuss von Anfang an (mit Selbstbedienung). Kommen Sie einfach ein bisschen früher, stimmen Sie sich in schöner Atmosphäre auf Ihre Veranstaltung ein, treffen Sie sich mit Freunden – ganz unkompliziert, ohne Reservierung, ganz spontan!
Unser Angebot an der Aperitivo-Bar

Pause Plus

Pause Plus, das bedeutet entspannte 30 Minuten – denn Ihre Pausenvorbestellung, die Sie vor der Veranstaltung an der Bar im Hauptfoyer abgegeben haben, wartet an Ihrem reservierten Tisch, ganz ohne Anstehen! Dazu noch viele Sitzgelegenheiten und nette Gespräche in unserem stilvollen Ambiente.
Unser Angebot in der Pause

Büffets/Menüs ab 8 Personen

Mit Freunden, Bekannten, Kollegen oder der Familie: Gemeinsam macht der Besuch im Parktheater einfach noch mehr Spaß! Unsere gastronomischen Gruppenangebote ergänzen den gemeinsamen Besuch einer Veranstaltung in unserem schönen Haus – davor, in der Pause und danach.
Hier erfahren Sie mehr.

nächste Veranstaltung
PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...