CHRIS Kolonko präsentiert:
Sterne der Nacht 2016 – Viva Las Vegas

Musik, Show, Artistik, Revue und Comedy

Donnerstag, 07. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Freitag, 08. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Samstag, 09. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Sonntag, 10. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Dienstag, 12. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Mittwoch, 13. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Donnerstag, 14. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Freitag, 15. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Samstag, 16. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Sonntag, 17. April 2016 * 15:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren
Sonntag, 17. April 2016 * 20:00 Uhr * 41 / 39 / 35 € zzgl. Gebühren

CHRIS Kolonko
© CHRIS Kolonko Showkonzepte
Vegas Showgirls
© Alexa Kirsche
Duo Yingling
© Henrik Mösenbacher
Davide Zongoli
© Fabrizio Cestari
Vegas Showgirls
© Alexa Kirsche
Colby Belmond
© Colby Belmond
© Somatuscani

Erleben Sie eine fantastische Varietéshow mit unglaublicher Akrobatik, bezaubernden Showgirls, Musik, Revue und Comedy!

Las Vegas - die Stadt der Attraktionen zieht seit Jahrzehnten Besucher aus aller Welt mit ihren Versuchungen, mit riesigen Casinos und unglaublichen Unterhaltungsshows in ihren Bann. Und wem der Weg nach Amerika bisher zu weit war, der kann nun einen Hauch von Las Vegas im Parktheater Augsburg spüren. Mit der neuen Varietéshow »Sterne der Nacht« entführt Entertainer und Regisseur CHRIS Kolonko in die Heimat von Stars wie Cher, Siegfried & Roy oder Liza Minelli, in diese heiße und pulsierende Stadt, deren Markenzeichen Glücksspiel, Federkostüme und knapp bekleidete Revuetänzerinnen sind. 

 

Mit dabei: Die Vegas Showgirls, die mit ihren atemberaubenden Kostümen und sinnlichen Choreographien in die Welt großer Revuen entführen. Der Italiener Davide Zongoli lässt mit seinem makellosen Körper und seiner erotischen Ausstrahlung nicht nur die Damenherzen höher schlagen, sondern begeistert auch mit akrobatischen Höchstleistungen an der Pole-Stange. Als Ausgleich zur geballten Erotik sorgt der Comedy-Jongleur Patrick Lemoine für garantierte Lacher und erobert die Zuschauer mit seiner einzigartigen Mischung aus Jonglage und Comedy im Sturm. Anmut, Grazie und einen Hauch von Fernost versprüht das Duo Yingling aus China: Sowohl ihre Fußjonglage mit farbenprächtigen Tüchern und Schirmen als auch ihr Kontorsions-Act sind voll asiatischer Eleganz. Und damit auch Weltstars die Parktheater-Bühne betreten, verwandelt sich für Sie der Travestiestar Colby Belmond aus Prag in Showgrößen wie Cher oder Liza Minelli. Musikalisch bereichert wird die Show von dem Violinisten Stefan Krznaric, der große Melodien einzigartig verpackt und zu einem Genuss für alle Sinne macht.

 

Nicht die Show ist Las Vegas, Las Vegas ist die Show. Rien ne va plus! - Viva Las Vegas!

  

 

Theater - Ambiente


Klassische Reihenbestuhlung, max. 368 (bzw. 323) Plätze in Parkett, Umgang und Rang

 

Historische Theaterbestuhlung:

Theaterstühle: Sitzfläche 43 × 43 cm (gepolsterte Fläche 36 cm × 36 cm mit Holzrahmen);

Sperrsitze am Rand des Parketts: Sitzfläche 35 cm × 37 cm (gepolsterte Fläche 25 cm × 27 cm mit Metallrahmen), leicht zugänglich mit Beinfreiheit

 

Parkett und Sperrsitze* (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): sechs Stufen tiefer als der Umgang

Umgang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): Zugang vom Jean-Keller-Flügel und vom Hessing-Flügel, für Rollstuhlfahrer geeignet (Rollstuhllift im Zugang vom Jean-Keller-Flügel)

Rang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): vom Umgang aus 20 Stufen nach oben

 

Bitte beachten Sie, dass bei manchen Veranstaltungen nicht alle im Saalplan gezeigten Plätze im Verkauf sind.
In seltenen Fällen steht im hinteren Bereich des Parketts eine Bar, die in der Pause geöffnet ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei dieser Art der Bestuhlung kein Getränk mit an den Platz genommen werden darf.

 

PREISKATEGORIEN (siehe Saalplan)

Gelb: 1. Preiskategorie (höchste Preisklasse)

Rot: 2. Preiskategorie (mittlere Preisklasse)

Blau: 3. Preiskategorie (niedrigste Preisklasse, teilw. eingeschränkte Sicht auf die Bühne)

 
Saalplan anzeigen

Aperitivo

Auf eine genussvolle Zeit im Parktheater! Ab 18:30 Uhr öffnet im Jean-Keller-Flügel die APERITIVO-Bar: Spritzige Getränke inklusive kleiner pikanter Extras und eine wechselnde Speisekarte mit feinen kalten und warmen Snacks bieten Genuss von Anfang an (mit Selbstbedienung). Kommen Sie einfach ein bisschen früher, stimmen Sie sich in schöner Atmosphäre auf Ihre Veranstaltung ein, treffen Sie sich mit Freunden – ganz unkompliziert, ohne Reservierung, ganz spontan!
Unser Angebot an der Aperitivo-Bar

Pause Plus

Pause Plus, das bedeutet entspannte 30 Minuten – denn Ihre Pausenvorbestellung, die Sie vor der Veranstaltung an der Bar im Hauptfoyer abgegeben haben, wartet an Ihrem reservierten Tisch, ganz ohne Anstehen! Dazu noch viele Sitzgelegenheiten und nette Gespräche in unserem stilvollen Ambiente.
Unser Angebot in der Pause

Büffets/Menüs ab 8 Personen

Mit Freunden, Bekannten, Kollegen oder der Familie: Gemeinsam macht der Besuch im Parktheater einfach noch mehr Spaß! Unsere gastronomischen Gruppenangebote ergänzen den gemeinsamen Besuch einer Veranstaltung in unserem schönen Haus – davor, in der Pause und danach.
Hier erfahren Sie mehr.

nächste Veranstaltung
PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...