Haarsträubend

Eine internationale Varieté-Gala der Extraklasse

Dienstag, 19. November 2019 * 19:30 Uhr * 36 / 34 / 29 € zzgl. Gebühren

Konrad Stöckel
© Udo Püschel
Jeton
© Petra Dindas

Konrad Stöckel ist Comedian, Entertainer, Zauberer, Moderator, Buchautor und bekannt aus Funk, Fernsehen (»Die Konrad Stöckel Show«, »TV total«, »NightWash«, »Quatsch Comedy Club«, »Luke! Die Schule und ich« u.a.) und dem kultigen Schmidt-Theater auf der Hamburger Reeperbahn, in dem er bereits als 13-Jähriger einen Gastauftritt hatte.

 

Mitte der 90er-Jahre wurde Stöckel deutscher Jugendmeister der Zauberkunst in der Sparte Comedy-Illusionen und vom Magischen Zirkel in Berlin mit dem Ehrenpreis für die publikumswirksamste Darbietung ausgezeichnet. Im Parktheater moderiert er als »Fat King Konrad« die internationale Varieté-Gala »Haarsträubend«, bei der er auf unterhaltsame Weise Artisten vorstellt, die ein abwechslungsreiches, faszinierendes und manchmal haarsträubendes Programm im Gepäck haben, das von Akrobatik und Breakdance über Pole-Artistik, Rola-Rola und Jonglagen bis hin zu Glasbalancen reicht.

 

 

Eine Veranstaltung der Kurhaustheater GmbH

 

www.thespiskarren.de

Duo Battle Beasts (Deutschland) – Akrobatik und Breakdance

Hélène Ramer (Schweiz) – Pole-Artistik

Maxim Kriger (Russland) – Rola-Rola

Jeton (Jens Thorwächter, Deutschland) – Jonglagen

Yasmin dellAcqua (Italien) – Antipodin

Marc Mydras (Schweiz) – Glasbalancen

 

Udo Püschel – Programm und Regie

Konrad Stöckel – Moderation

Theater - Ambiente


Klassische Reihenbestuhlung, max. 368 (bzw. 323) Plätze in Parkett, Umgang und Rang

 

Historische Theaterbestuhlung:

Theaterstühle: Sitzfläche 43 × 43 cm (gepolsterte Fläche 36 cm × 36 cm mit Holzrahmen);

Sperrsitze am Rand des Parketts: Sitzfläche 35 cm × 37 cm (gepolsterte Fläche 25 cm × 27 cm mit Metallrahmen), leicht zugänglich mit Beinfreiheit

 

Parkett und Sperrsitze* (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): sechs Stufen tiefer als der Umgang

Umgang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): Zugang vom Jean-Keller-Flügel und vom Hessing-Flügel, für Rollstuhlfahrer geeignet (Rollstuhllift im Zugang vom Jean-Keller-Flügel)

Rang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): vom Umgang aus 20 Stufen nach oben

 

Bitte beachten Sie, dass bei manchen Veranstaltungen nicht alle im Saalplan gezeigten Plätze im Verkauf sind.
In seltenen Fällen steht im hinteren Bereich des Parketts eine Bar, die in der Pause geöffnet ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei dieser Art der Bestuhlung kein Getränk mit an den Platz genommen werden darf.

 

PREISKATEGORIEN (siehe Saalplan)

Gelb: 1. Preiskategorie (höchste Preisklasse)

Rot: 2. Preiskategorie (mittlere Preisklasse)

Blau: 3. Preiskategorie (niedrigste Preisklasse, teilw. eingeschränkte Sicht auf die Bühne)

 
Saalplan anzeigen

Aperitivo

Auf eine genussvolle Zeit im Parktheater! Ab 18:00 Uhr öffnet im Jean-Keller-Flügel die APERITIVO-Bar: Spritzige Getränke inklusive kleiner pikanter Extras und eine wechselnde Speisekarte mit feinen kalten und warmen Snacks bieten Genuss von Anfang an (mit Selbstbedienung). Kommen Sie einfach ein bisschen früher, stimmen Sie sich in schöner Atmosphäre auf Ihre Veranstaltung ein, treffen Sie sich mit Freunden – ganz unkompliziert, ohne Reservierung, ganz spontan!
Unser Angebot an der Aperitivo-Bar

Pause Plus

Pause Plus, das bedeutet entspannte 30 Minuten – denn Ihre Pausenvorbestellung, die Sie vor der Veranstaltung an der Bar im Hauptfoyer abgegeben haben, wartet an Ihrem reservierten Tisch, ganz ohne Anstehen! Dazu noch viele Sitzgelegenheiten und nette Gespräche in unserem stilvollen Ambiente.
Unser Angebot in der Pause

Büffets/Menüs ab 8 Personen

Mit Freunden, Bekannten, Kollegen oder der Familie: Gemeinsam macht der Besuch im Parktheater einfach noch mehr Spaß! Unsere gastronomischen Gruppenangebote ergänzen den gemeinsamen Besuch einer Veranstaltung in unserem schönen Haus – davor, in der Pause und danach.
Hier erfahren Sie mehr.

vorherige Veranstaltung nächste Veranstaltung
PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...