Kinderträume

Ballett mit Schülerinnen und Schülern der Ballettakademie Payer

Samstag, 04. Juli 2020 * 15:00 Uhr

Erwachsene 23 / 21 / 17 €, Kinder bis 14 Jahre 18 /16 / 12 €, jeweils zzgl. Gebühren

(Zusatztermin)

Sonntag, 05. Juli 2020 * 15:00 Uhr

Erwachsene 23 / 21 / 17 €, Kinder bis 14 Jahre 18 /16 / 12 €, jeweils zzgl. Gebühren

(Nachholtermin für den 15. März 2020)

Kinderträume
© Wolfgang Diekamp
Kinderträume
© Wolfgang Diekamp

Der Traum vom Rampenlicht wird wahr: Tänzerinnen und Tänzer der Ballettakademie Payer zeigen sich wie jedes Jahr dem Publikum im Parktheater.

Diesmal bringen sie das Ballett »Pinocchio« zur Aufführung.

 

Die Ballettakademie Payer teilt seit 1983 ihre Leidenschaft für Ballett mit vielen Schülerinnen und Schülern. Schon bei den Kleinsten wird die natürliche Bewegungsfreude gefördert und die Fantasie angeregt. Zur perfekten Kombination aus körperlicher Anstrengung und künstlerischer Entfaltung gehört auch der gemeinsame Auftritt, wo sich jeder auf der großen Bühne wie ein Star fühlen kann.

 

 

Die Buchung von Tickets für die »Kinderträume« ist ausschließlich telefonisch beim Ticketservice des Parktheaters unter 0821 906 22 22 möglich.

 

 

 

WICHTIGE HINWEISE ZUM VERANSTALTUNGSBESUCH:

Die Veranstaltung findet im Theatersaal mit Tisch-Ambiente statt.

 

Die Besucherzahl ist auf maximal 100 Personen pro Veranstaltung begrenzt.


Die Bestuhlung wird für jede Veranstaltung so angepasst, dass der Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Sitzplätzen garantiert ist.
Wir bitten Sie um Verständnis, dass die Lage Ihres Sitzplatzes aufgrund dieser Situation variieren kann. Ihr Sitzplatz wird Ihnen beim Einlass bekanntgegeben.

 

Die Veranstaltungen finden ohne Pause statt.

 

Bitte tragen Sie einen Mundschutz.

 

Aus Rücksichtnahme auf andere Besucher bitten wir Sie, auch abseits der vorhandenen Abstandsmarkierungen und Ihres Platzes stets auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 m zu achten.

 

 

 

Eine Veranstaltung der Ballettakademie Erich Payer

 

www.ballettakademiepayer.de

Schülerinnen und Schüler der Ballettakademie Payer

Erich Payer – künstlerische Gesamtleitung

Dimas Casinha – Choreografie

Veranstaltung ohne Pause.

Theater - Ambiente


Klassische Reihenbestuhlung, max. 368 (bzw. 323) Plätze in Parkett, Umgang und Rang

 

Historische Theaterbestuhlung:

Theaterstühle: Sitzfläche 43 × 43 cm (gepolsterte Fläche 36 cm × 36 cm mit Holzrahmen);

Sperrsitze am Rand des Parketts: Sitzfläche 35 cm × 37 cm (gepolsterte Fläche 25 cm × 27 cm mit Metallrahmen), leicht zugänglich mit Beinfreiheit

 

Parkett und Sperrsitze* (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): sechs Stufen tiefer als der Umgang

Umgang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): Zugang vom Jean-Keller-Flügel und vom Hessing-Flügel, für Rollstuhlfahrer geeignet (Rollstuhllift im Zugang vom Jean-Keller-Flügel)

Rang (alle Sitzplätze auf gleicher Ebene): vom Umgang aus 20 Stufen nach oben

 

Bitte beachten Sie, dass bei manchen Veranstaltungen nicht alle im Saalplan gezeigten Plätze im Verkauf sind.
In seltenen Fällen steht im hinteren Bereich des Parketts eine Bar, die in der Pause geöffnet ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei dieser Art der Bestuhlung kein Getränk mit an den Platz genommen werden darf.

 

PREISKATEGORIEN (siehe Saalplan)

Gelb: 1. Preiskategorie (höchste Preisklasse)

Rot: 2. Preiskategorie (mittlere Preisklasse)

Blau: 3. Preiskategorie (niedrigste Preisklasse, teilw. eingeschränkte Sicht auf die Bühne)

 
Saalplan anzeigen
vorherige Veranstaltung nächste Veranstaltung
PARKTHEATER im Kurhaus Göggingen
Loading...