Anne Sofie von Otter & Brooklyn Rider

Schwedischer Opernstar und renommiertes US-amerikanisches Streichquartett

Konzert
45 / 35 € inkl. Gebühren, Schüler, Studenten Arbeitslose, Schwerbehinderte, Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende 50 % Ermäßigung inkl. Gebühren, keine weiteren Ermäßigungen

Tickets ausschließlich über www.mozartstadt.de
Nicht weniger als ein Weltstar kommt mit Anne Sofie von Otter ins Parktheater. Nur wenige Sängerinnen haben Oper und Lied in den vergangenen Jahrzehnten so geprägt wie die schwedische Mezzosopranistin.

Zusammen mit Brooklyn Rider, einem der renommiertesten und kreativsten Ensembles der internationalen Streichquartettszene, interpretiert sie in diesem Konzert im Rahmen des Mozartfestes Augsburg Schuberts Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“, Lieder unter anderem aus seiner „Winterreise“ sowie Werke des Singer-Songwriters Rufus Wainwright. Von diesem werden Lieder von „All Days Are Nights: Songs for Lulu“ und erstmalig „Trois Valses Anglaises“ zu hören sein.
Künstler:
Anne Sofie von Otter – Mezzosopran
Brooklyn Rider – Streichquartett
Ambiente:
Veranstalter:
Mozartfest Augsburg