Verschoben auf den 18. Mai 2021 um 17:30 Uhr!

Bergpredigt

Andreas Rebers und die Wellküren

Kleinkunst
26 / 24 / 19 € zzgl. Gebühren

Tickets sind bis auf Weiteres nur direkt beim Ticketservice des Parktheaters erhältlich, entweder vor Ort oder telefonisch unter 0821 - 906 22 22.
Bei diesem etwas anderen Gottesdienst von Andreas Rebers und den Wellküren wird musiziert, gestritten und gebeichtet.

„Was nützt das Dach über dem Kopf, wenn ein unzufriedenes Weib darunter haust?“ So lesen wir es in der Heiligen Schrift. Reverend Rebers ist ein emsiger Arbeiter im Pointenberg des Herrn, und er bringt frohe Kunde zu den Menschen. Dieses Mal nehmen auch die Wellküren an seinem Gottesdienst teil, um Buße zu tun und um ihrem zänkischen Treiben vor der Gemeinde zu entsagen. Denn sie wissen um ihren Ungehorsam, und Vergebung erfahren nur die Einsichtigen. Ob ihre Einsicht auch wirklich „nachhaltig“ ist, wird sich zeigen ...
Künstler:
Andreas Rebers

Wellküren:
Bärbi Well – Gesang, Harfe, Tuba, Nonnengeige
Burgi Well – Gesang, Gitarre, Posaune, Akkordeon, Nonnengeige
Monika Well – Gesang, Hackbrett, Saxofon, Akkordeon, Nonnengeige
Ambiente:
Veranstalter:
Kurhaustheater GmbH