Steffi und der Schneemann

Ein Wintermärchen

Kinder & Familie
Erwachsene 16 €, Kinder bis 14 Jahre 14 €. jeweils zzgl. Gebühren, keine weiteren Ermäßigungen
In diesem zauberhaften Wintermusical des Berliner ATZE Musiktheaters ist Steffi mit ihrem besten Freund Tom verabredet. Sie möchte ihn mit Freikarten fürs Kino überraschen, aber Tom kommt mal wieder zu spät und der Kinobesuch fällt ins Wasser. Nach einem heftigen Streit mischt sich auch noch ein echt cooler Junge ein, der Steffi mit flotten Sprüchen überredet, lieber mit ihm Schlittenfahren zu gehen als auf das Kino zu warten. Zum Glück trifft Steffi einen sprechenden Schneemann, der ihr mit Witz und winterlichem Charme hilft, sich wieder mit Tom zu versöhnen. Auch die Straßenkehrer unter Führung von Herrn Weber tragen mit einem verblüffenden Zaubertrick zur glücklichen Wendung bei. Zu Beginn zeigt sich eine herbstliche Kleinstadt, in der die Straßenfeger alle Hände voll zu tun haben. Während sie das Laub zusammenfegen, stimmen sie das „Lied der Straßen- kehrer“ an. Auf dem Marktplatz steht eine Bank, die als Treffpunkt für Steffi und Tom dient und auf der Steffi zu Beginn ihre Tasche liegen lässt. Das macht sich Straßenfeger Kalschinski zunutze, als er sich einen Finderlohn erhofft und Steffi anquatscht.
Künstler:
Buch/Musik: Thomas Sutter. Regie: Romanus Fuhrmann. Lichtdesign: Uwe Grünwald. Ton: Jasper Diederich, Hartwig Nickola. Mit: Claudia Renner (Steffi), Mathieu Pelletier (Tom), Thomas Sutter (Herr Weber), Felix Spiess (Kalschinski), Stephan Hoppe (Özgür), Christian Schadler (Schulze)
Veranstalter:
Kurhaustheater GmbH