Talistrio

Das Augsburger Klaviertrio spielt Werke von W.A. Mozart, P. Schoenfield und S. Rachmaninoff

Konzert
24 / 21 / 19 € zzgl. Gebühren
Das Talistrio ist das Augsburger Klaviertrio, das als internationales Ensemble zu einer neuen Generation gehört. 2011 schlossen sich das Geschwisterpaar Elisa und Wenzel Gummer, sowie der Cellist Takuro Okada zu einem deutsch-japanischen Trio zusammen. Konzertreisen führen es seitdem von Bayern und Saarland bis nach Holland, Luxembourg, in die Schweiz und nach Japan.

Konzept und Interpretation des jungen Trios sind geprägt von Prof. Christoph Henschel am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg, Prof. Marisa Somma in Bari in Italien und Prof. Tatevik Mokatsian an der Hochschule für Musik Saar.

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart Trio C-Dur KV?
Paul Schoenfeld: Cafe Music for Violin, Cello and Piano
Sergej Rachmaninoff: Klaviertrio Nr.2 op.9 "Elegiaque"
Künstler:
Elisa Jorinde Gummer, Violine
Takuro Okada, Violoncello
Wenzel Gummer, Klavier
Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart: Klaviertrio in C-Dur KV 548
Paul Schoenfield: “Café music”
Sergei Rachmaninoff: Klaviertrio Nr. 2 in d-Moll Op.9 „Trio elégiaque“
Veranstalter:
Kurhaustheater GmbH