The Golden Violin

Die bayerische kammerphilharmonie entführt in die 1920er-Jahre

Konzert
43 / 32,50 / 21 € inkl. Gebühren

Tickets erhältlich unter www.reservix.de oder www.kammerphilharmonie.de und in der Geschäftsstelle der bayerischen kammerphilharmonie, Tel. 0821 - 52136 20, info@kammerphilharmonie.de
Zum krönenden Abschluss der Saison ihres 30-jährigen Jubiläums entführt die bayerische kammerphilharmonie zusammen mit dem Geiger Daniel Röhn auf eine musikalische Reise durch die Goldenen Zwanzigerjahre.

In diesem Konzert erklingen beliebte Werke aus dieser Zeit von George Gershwins „An American in Paris“ bis hin zu Kurt Weills „Moritat von Mackie Messer“ aus der „Dreigroschenoper“.

Ergänzend wird außerdem die Serenade in Es-Dur für Streichorchester des tschechischen Komponisten und Violinisten Josef Suk zu hören sein.
Künstler:
bayerische kammerphilharmonie
Daniel Röhn – Violine und Moderation
Gabriel Adorján – musikalische Leitung
Ambiente:
Veranstalter:
bayerische kammerphilharmonie e.V.