Wunschkinder

Nach „Frau Müller muss weg“ der neue Erfolg von Hübner und Nemitz

Schauspiel
33 / 30 / 27 € zzgl. Gebühren

Tickets sind bis auf Weiteres nur direkt beim Ticketservice des Parktheaters erhältlich, entweder vor Ort oder telefonisch unter 0821 - 906 22 22.
„Kleine Kinder, kleine Sorgen – große Kinder, große Sorgen“, weiß schon der Volksmund. Ging es im Vorgängerstück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz „Frau Müller muss weg“ noch um die Sorgen der Eltern von Grundschulkindern vor dem Übergang ins Gymnasium, handelt „Wunschkinder“ nun von den Problemen an der Schwelle von der Schulzeit zum „richtigen Leben“.

Bettine und Gerd sind am Verzweifeln: Ein halbes Jahr nach dem Abi sitzt ihr Sohn Marc noch immer ohne Plan zu Hause und scheint sich für wenig anderes zu interessieren als Schlafen, Essen und Partys. Erst als die attraktive, resolute Selma auf der Bildfläche erscheint, wird alles anders. Aber nicht einfacher ...
Künstler:
Carolin Fink, Martin Lindow, Lukas Schöttler, Natascha Hirthe, Josepha Grünberg, Katharina Heyer

Volker Hesse – Regie
Rolf Spahn – Bühnenbild
Franziska Born – Kostüme
Bojan Vuletic – Musik

Produktion des EURO-STUDIO Landgraf
Ambiente:
Veranstalter:
Kurhaustheater GmbH